Ressourcen für Künstler

Hier findest du Antworten und erfährst, wie du mit deinen Fans interagieren, mehr Aufrufe erzielen und auf YouTube Werbung für deine neuesten Veröffentlichungen machen kannst.
Shorts Best Practices for Artists & Labels
Shorts Best Practices for Artists & Labels

Learn how to maximize the opportunity of YouTube Shorts with our new best practices.

YouTube 101: New Release Strategy
YouTube 101: New Release Strategy

Get the latest tips to help you get ready for your release day and stay on top after your music goes live.

YouTube 101: Analytics for Artists
YouTube 101: Analytics for Artists

Dive into our new Analytics for Artists handbook. Learn the latest about Analytics available for you on YouTube to help you stay in tune with your releases and fans.

Level-Up Your Next Video Premiere
Level-Up Your Next Video Premiere

Make your next video launch a showstopper with our handy guide to Premieres.

How Artists Are Winning With Afterparty
How Artists Are Winning With Afterparty

Hosting a Premium afterparty unlocks additional possibilities to showcase your content on YouTube - see how artists like Years and Years, Kontra K and YOASOBI used Afterparty to delight their fans!

Shorts for Artists & Labels
Shorts for Artists & Labels

Learn how to get the most out of YouTube Shorts for music releases, including new features, best practices and FAQs.

How YouTube Works: FAQ
How YouTube Works: FAQ

From timing your release to changing thumbnails, we answer some of the most frequently asked questions about releasing music on YouTube.

Grow The Reach Of Your Music
Grow The Reach Of Your Music

Learn how YouTube recommends your music and how you can reach more fans.

Using YouTube To Stay Connected
Using YouTube To Stay Connected

Get all the resources you need to connect with fans in a time where connection is more important than ever.

Getting Started on YouTube
Getting Started on YouTube

Learn the basics of creating and managing your channel, and start connecting with fans.

How Copyright Works
How Copyright Works

Learn about music copyright, cover songs, and YouTube’s Content ID system for rights management.

Promote Your Music Through YouTube
Promote Your Music Through YouTube

Promote your tour, releases, and career milestones.

Connect With Fans
Connect With Fans

Interacting with fans is part of your day-to-day experience, and you can do it on YouTube no matter where you are in the world.

Measure Your Success
Measure Your Success

Get information about how your fans find your music, and what keeps them engaged, with YouTube Analytics.

Make Money With Your Music On YouTube
Make Money With Your Music On YouTube

When fans watch your content, you can get paid. Find out how to monetize your channel.

Showcase your Discography on YouTube
Showcase your Discography on YouTube

Create a visual and interactive portfolio of your credited work through playlist curation.

YouTube Official Artist Channels Playbook
YouTube Official Artist Channels Playbook

We’ll walk you through the basics of setting up an Official Artist Channel and how to use YouTube fully to engage with fans, drive video views, and promote concerts & tours.

YouTube Community Posts Playbook
YouTube Community Posts Playbook

We'll walk your through the best way to connect and engage your fans on YouTube.

Weitere Ressourcen

Häufig gestellte Fragen

Auf YouTube Music finden sich Inhalte, die von unserem System und unseren Partnern als für einen Musikdienst angemessen eingestuft wurden – und das Angebot wird immer größer. In den meisten Fällen musst du nichts unternehmen, damit deine Inhalte über die App aufgerufen werden können.

Hier erfährst du mehr darüber, wie wir entscheiden, was bei YouTube Music präsentiert wird.

Wenn du ein Künstler auf YouTube bist, werden alle deine Inhalte von verschiedenen YouTube-Kanälen auf deinem offiziellen Künstlerkanal zusammengeführt. Dein Musikkatalog einschließlich Musikvideos, Songs und Alben wird von dem Kanal automatisch auf zwei neue Ordner verteilt.

Du musst folgende Voraussetzungen erfüllen, um einen offiziellen Künstlerkanal erhalten zu können:

– Dir gehört ein YouTube-Kanal für einen Künstler oder eine Band und du bist Betreiber dieses Kanals.
– Es gibt mindestens drei offizielle Veröffentlichungen auf YouTube, die über einen Musikvertrieb oder ein Musiklabel veröffentlicht und vertrieben werden.
– Für deinen Kanal liegen keine Richtlinienverstöße vor.

Zusätzlich muss mindestens eine der folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:

– Du arbeitest mit einem YouTube-Partnermanager zusammen.
– Du nimmst am YouTube-Partnerprogramm teil.
– Dein Kanal ist Teil eines Labelnetzwerks, das mit einem Partnermanager zusammenarbeitet.
– Deine Musik wird über einen Musikpartner angeboten, der in der Liste der Musikdienstleistungspartner aufgeführt ist.

Wenn du einen offiziellen Künstlerkanal beantragen möchtest, wende dich an dein Label, den Digitalvertrieb oder deinen YouTube-Partnermanager. Weitere Informationen zu offiziellen Künstlerkanälen und die Voraussetzungen dafür findest du in der YouTube-Hilfe.

Offizielle Künstlerkanäle bieten neue Optionen für das Kanallayout und die Kanalanpassung. Zusätzlich zu den standardmäßigen Kanalabschnitten kannst du für deinen offiziellen Künstlerkanal folgende Abschnitte wählen: „Angesagtes Video“, „Offizielle Musik“, „Alben“ sowie benutzerdefinierte Bereiche. Du solltest einen guten Kanalnamen und ein ansprechendes Kanalbanner wählen und dein Künstlerprofil regelmäßig aktualisieren.

Hier erfährst du mehr darüber, wie du deinen offiziellen Künstlerkanal anpassen und verwalten kannst.

Wenn du noch weißt, welche E-Mail-Adresse mit deinem YouTube-Kanal verknüpft ist, kannst du versuchen, dein Konto wiederherzustellen.

Wenn du keinen Zugriff mehr auf das Google-Konto hast, das mit deinem Kanal verknüpft ist, solltest du folgendermaßen vorgehen.

Wenn dein Kanal gehackt wurde, solltest du diesen Prozess durchlaufen und dich an artist-support@youtube.com wenden.

Solltest du feststellen, dass ein anderer Nutzer deine Musik in seinen Videos verwendet, kannst du einen Deaktivierungsantrag wegen Urheberrechtsverletzung stellen.

Wenn auf deine Musik ein Content ID-Anspruch erhoben wird, hast du je nach Situation verschiedene Möglichkeiten. Weitere Informationen

Wenn du der Meinung bist, dass die Deaktivierung wegen Urheberrechtsverletzung zu Unrecht beantragt wurde, hast du drei Möglichkeiten, auf die Urheberrechtsverwarnung zu reagieren: abwarten, bis sie abgelaufen ist, einen Widerruf erwirken oder eine Gegendarstellung einreichen. Weitere Informationen

Es gibt viele Möglichkeiten, wie du mehr Abonnenten gewinnen kannst, z. B. über wirkungsvolle Thumbnails und Titel, clevere Beschreibungen und mithilfe von Infokarten oder Abspannen, über die du die Zuschauer zum Handeln aufforderst. Weitere Informationen findest du in der YouTube-Hilfe.

Mithilfe von YouTube Analytics kann du deine Videoreichweite analysieren, z. B. wie viele aktive Zuschauer du hast und wie sich Thumbnail-Impressionen auf Aufrufe und Wiedergabezeit ausgewirkt haben. Wenn du ein Künstler auf YouTube bist und einen offiziellen Künstlerkanal hast, kannst du Analysedaten in der YouTube Studio App abrufen. Diese Daten umfassen alle Kanäle, auf denen deine Musik zu finden ist, beispielsweise eigene vom Künstler verwaltete Kanäle vom Typ „Owned & Operated“, Themenkanäle und VEVO.

Weitere Informationen zu YouTube Analytics for Artists

Als Künstler auf YouTube solltest du immer darauf bedacht sein, die Beziehung zu deinen Fans zu stärken. Dein Community-Tab bietet dir tolle neue Möglichkeiten, andere an deiner Kreativität teilhaben zu lassen, deinen Uploadzeitplan zu ergänzen und gleichzeitig mit deinem Publikum auf YouTube zu interagieren.

Weitere Informationen zu Communitybeiträgen

Livestreaming bietet dir die Möglichkeit, per Videofeed, Chat und mehr in Echtzeit mit deinen Zuschauern zu interagieren. Wenn du einen Livestream über ein Mobilgerät erstellen möchtest, musst du die entsprechenden Anforderungen erfüllen.

1. Öffne die YouTube App auf deinem Smartphone oder Tablet.
2. Tippe unten auf „Erstellen“ > „Livestream starten“.
3. Bis du deinen ersten Livestream starten kannst, kann es bis zu 24 Stunden dauern. Sobald die Funktion aktiviert ist, kannst du sofort live streamen.

Hier erfährst du mehr darüber, wie du einen Livestream startest und welche zusätzlichen Anforderungen es gibt.

Lies die aktuellen Ankündigungen vom YouTube Music-Team.

Zu den Neuigkeiten